Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Bausparen für Einsteiger

Letzten Donnerstag war es endlich so weit und unser Bauspar-Seminar startete. Aufgrund der aktuellen Lage war es unklar, ob dieses Seminar überhaupt stattfinden kann. Umso größer war die Freude, als endlich feststand das es stattfinden wird. Wir starteten um 9:00 Uhr und waren alle sehr motiviert und gespannt was uns heute erwarten wird. Als wir den Raum betraten waren unsere Plätze mit einem Kugelschreiber, einem Block und einem Prospekt der Landesbausparkasse (LBS) Südwest versehen und das sah sehr einladend für uns aus.

 

Es kann losgehen

Zum Einstieg stellte sich unser Dozent Herr Scherer vor und wir schrieben Namensschilder. Dies erleichterte uns die Ansprache über den ganzen Tag hinweg. Herr Scherer stellte uns zum Einstieg in das Thema Bausparen die Frage „wer von uns schon einen Bausparvertrag angelegt hat“ und fragte uns warum. So kamen wir alle miteinander ins Gespräch und das Seminar konnte super starten.

 

 

Wir bekamen zuerst die drei Phasen des Bausparens erklärt und gingen intensiver auf die einzelnen Phasen ein. Kennen Sie die Phasen des Bausparens? Erst einmal heißt es sparen, dann kommt die Zuteilung des Bausparvertrags und dann können Sie entweder das Guthaben abrufen oder auch noch den zinsgünstigen Kredit mit nutzen.

Im Anschluss bekamen wir ein kleines Heft mit den verschiedenen Tarifen der Bausparkasse. Wir sprachen gemeinsam über die einzelnen Produkte und bekamen so einen Überblick über das Angebot der LBS Südwest.

 

 

Nach der Pause durften wir dann selbst rechnen. Wir teilten uns in zwei Gruppen und bekamen Fallbeispiele zugeteilt, natürlich hielten wir uns auch während der Gruppenarbeit an die Hygienevorschriften. Jede Gruppe hatte nun ca. 30 Minuten Zeit und einer von uns stellte dann das Ergebnis der Gruppe vor. Gemeinsam mit Herr Scherer besprachen wir unsere Ergebnisse und verbesserten das ein oder andere.

 

Highlight des Tages

Ein Highlight des Tages war, dass Michael Scherer uns zeigte, wie er den Kunden ein visuelles Beispiel zeigt. Er zeigte uns ein Programm mit  Namen „Wohnträume“. Dabei kann man sich die einzelnen Räume in seinem Haus einrichten und dies sorgte für großes Staunen bei uns.

 

 

 

Seminarende in Sicht

Am Ende machten wir dann noch ein kleines Quiz und prüften was wir über den Tag alles gelernt hatten. Wir füllten  einen Feedback Bogen für Herr Scherer aus und verabschiedeten uns.

Das LBS Seminar hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir sind nun viel mehr vertraut mit dem Thema Bausparen und können unseren Kunden nun in allen Fragen zum Thema Bausparen zur Seite stehen.

https://www.sparkasse-trier.de/de/home/privatkunden/lbs-bausparen.html

 

Aline Siegismund, Azubi 1.Lehrjahr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.