Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Unser Gespräch zur Halbzeit

Unser erstes Ausbildungsjahr bei der Sparkasse Trier neigt sich bereits so langsam dem Ende zu. Zur Halbzeit unserer Ausbildung fand nun ein Jahrgangsgespräch mit unserer Ausbildungsleiterin Frau Keul-Schmitt statt.

 

Vorbereitung auf unser Gespräch

Bereits eine Woche im Voraus erhielten wir per Mail von Frau Keul-Schmitt viele Themen und Fragen zum ersten Ausbildungsjahr. Von unserer Berufsschulzeit bis hin zu unseren Einsätzen in den Filialen oder Abteilungen waren alle Bereiche abgedeckt. Antworten zu diesen Themen und Fragen schickten wir unseren beiden Jahrgangssprechern, Alina Becker und Ardian Maraj. Diese erstellten zusammenfassend daraus eine Präsentation.

 

 

Unser Jahrgangsgespräch

Am Dienstag, den 04. Mai 2021, ging es dann pünktlich um 14:00 Uhr los.

Anhand der Präsentation starteten wir den Rückblick unseres ersten Lehrjahres. Wir konnten von unseren Erfahrungen berichten, aber auch bereits Wünsche und Anregungen für das zweite Lehrjahr äußern.

Anschließend schaltete sich unser Vorstandsvorsitzender Herr Dr. Späth digital dazu. Uns wurde somit die Möglichkeit geboten, Fragen an den Vorstand zu stellen, die direkt von Herrn Dr. Späth persönlich beantwortet wurden. Dies war sehr interessant und hat viel Spaß gemacht.

 

 

Am Ende des Gesprächs bekamen wir einen Ausblick auf das zweite Lehrjahr und haben den Ablauf der Abschlussprüfungen besprochen. Bis dahin sind noch einige Aufgaben zu bewältigen, sodass die Zeit schnell vergehen wird

 

Der Nachmittag neigt sich dem Ende zu

Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag und es hat mir große Freude bereitet mit dem gesamten Jahrgang den ersten Teil unserer Ausbildung einmal Revue passieren zu lassen und bereits einen Einblick in das zweite Lehrjahr zu gewinnen.

Vielen Dank Ihnen, Frau Keul-Schmitt für die Organisation und Durchführung des Webinars und Herrn Dr. Späth für Ihre Teilnahme.

Das zweite Lehrjahr kann kommen!

 

Saskia Kaufmann, Auszubildende im 1. Ausbildungsjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.