Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Unsere Azubis 2021 zum ersten Mal in der Sparkasse

Nach mehreren abgesagten Meetings in der Sparkasse Trier welche aufgrund des Corona-Virus abgesagt werden mussten und durch Online-Meetings bzw. Online-Seminare ersetzt wurden, war nun der Tag gekommen an dem wir neuen Azubis uns das erste Mal nicht vor dem Computer begegneten sondern in der Sparkasse in Trier. Der Willkommensnachmittag stand an und wir waren alle sehr gespannt was an diesem Tag passieren würde. Denn das komplette Programm, welches uns durch den Nachmittag begleiten würde, wurde von den Azubis aus dem aktuellen 1. Lehrjahr gestaltet und uns vorenthalten.

 

 

Willkommensnachmittag von Azubis für Azubis

Anfangs waren alle sehr aufgeregt und ein wenig schüchtern, weil man sich untereinander noch nicht wirklich kannte. Als alle Azubis eingetroffen waren begann Frau Keul-Schmitt mit einer kurzen Eröffnung und einem Willkommensgruß. Sie wusste selber nicht genau was an diesem Nachmittag alles auf uns zu kommt, denn auch ihr wurde der Großteil des Programms vorenthalten. Nachdem Frau Keul-Schmitt mit Ihrer Eröffnung fertig war, übernahmen die 6 ausgewählten Azubis und fingen an sich vorzustellen um uns ein wenig über das anstehende Programm zu  informieren.

 

 

Wer ist alles mit dabei?

Nachdem sich die Azubis alle vorgestellt hatten waren wir an der Reihe. Jedoch nicht auf die normale Art und Weise. Jeder von uns bekam ein „Kinder Joy“ auf welchem jeweils ein Name eines anderen zukünftigen Azubis stand. Die 1. Aufgabe war es den Besitzer des Kinder-Joys zu finden und es ihm zu überreichen. So wurde die leicht angespannte Stimmung ein wenig gelockert, da viele von uns miteinander ins Gespräch kamen und man anfing sich zu unterhalten.

Nachdem alle ihr Kinder-Joy erhalten hatte, sollte jeder dieses öffnen und sein Spielzeug aufbauen. Infolgedessen bekamen wir unsere 2. Aufgabe. Jeder sollte sich vorstellen und seine persönliche Verbindung zu diesem Spielzeug erklären. Diese Aufgabe war sehr knifflig, aber auch interessant. Denn so hat man noch einmal mehr über die jeweilige Person erfahren aufgrund der Verbindung zu diesem Spielzeug.

 

 

Sparkassen-Ralley am Willkommensnachmittag

Als alle Ihre Vorstellung gemeistert hatten, kamen wir zur nächsten Herausforderung, der Sparkassen-Rallye. Wir wurden in 4 verschiedene Gruppen aufgeteilt, welche nach der Hauptfarbe des Spielzeugs entstanden, wie z.B. Gruppe Grün oder Gruppe Blau.

In den einzelnen Gruppen bekamen wir von jeweils einem aktuellen Azubi ein paar Aufgaben gestellt, welche wir rund um die Sparkasse bewältigen mussten. So mussten die Gruppen neben dem Casino/der Cafeteria ebenfalls das Büro von Frau Keul-Schmitt suchen, den Arbeitsraum der Zukunft finden, das Sparkassen Logo zeichnen oder auch herausfinden wie viele Mitglieder der Vorstand der Sparkasse Trier hat und wie Sie heißen.

 

 

Wer hat gewonnen?

Als alle Gruppen mit den Aufgaben fertig waren, haben sich alle für eine Pause im Seminaarraum der Sparkasse Trier getroffen. Dort haben dann alle zusammen etwas gegessen und getrunken, kamen zusammen und man hat sich untereinander ausgetauscht wie die Sparkassen-Rallye in den anderen Gruppen abgelaufen ist, ob und wie alle am 02.08. zu ihrem ersten Arbeitstag kommen und wie die ersten Tage und Wochen im neuen Kapitel ablaufen könnten.

Nach der Pause kamen wir zur Siegerehrung, denn es musste auch noch eine Siegergruppe ausgewertet werden, welche den Pokal in die Luft strecken durfte. Zum Abschluss haben sich alle noch einmal über den tollen Nachmittag unterhalten und dem Azubi-Team Feedback gegeben, bis wir von ihnen und Frau Keul-Schmitt verabschiedet wurden.

 

Danke für den Willkommensnachmittag!

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der gesamten Teilnehmer und Teilnehmerinnen noch einmal recht herzlich bei dem Azubi-Team, sowie Frau Keul-Schmitt bedanken, welche für uns einen schönen, interessanten und lustigen Willkommensnachmittag gestaltet haben an dem wir uns alle das erste mal Abseits des Computers sehen konnten.

Die Vorfreude auf die Ausbildung bei der Sparkasse ist schon jetzt riesengroß und alle fiebern schon dem ersten offiziellen Arbeitstag in der Sparkasse entgegen.

 

Justin Schieben, künftiger Azubi ab dem 01.08.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.