Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Alt Azubis stürmen den Markt

Ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass das Lehrjahr 2020 nun endlich ausgelernt ist und den Sparkassen Markt in Trier unsicher macht. Nachdem am 11.07.2022 auch die letzten „Azubis“, die Prüfung erfolgreich bestanden haben, verfällt der bekannte Welpenschutz und wir dürfen uns als vollwertige Mitarbeiter bezeichnen. Aber nicht nur das ist ein Grund sich zu freuen, sondern auch das neue Gehalt kann sich sehen lassen.

Die Stunden vor der mündlichen Abschlussprüfung

Nach unserer schriftlichen Abschlussprüfung am 04.05.2022, folgte fast genau zwei Monate danach, die mündliche Abschlussprüfung. Die Wartezeit bis dahin war von Ungeduld, Angst und sonnigen Urlauben, außerhalb von Deutschland geprägt. Nachdem wir ca. zwei Wochen vor dem ersten Prüfungstag uns in Gruppen vorbereitet hatten, kam mein großer Tag am 07.07.2022. Mein Termin sollte um 15:30 stattfinden, weshalb ich das Schlusslicht an diesem Tag war.

Treu dem Motto „Der frühe Vogel fängt den Wurm“, startete Ich meinen Tag mit Nervosität und ständigen Schweiß Ausbrüchen um 07:00 Uhr, nicht wissend was ich die nächsten paar Stunden mit mir anfangen sollte. Ich entschloss mich (Nachdem ich mich 1 Stunde lang versuchte zum weiter schlafen zu zwingen) dafür, ins Fitnessstudio zu gehen um meinen Kopf etwas frei zu bekommen. Meine Motivation hielt genau 15min auf dem Laufband, bevor ich wieder nach Hause ging. Zuhause angekommen guckte Ich mir nochmal ein paar Prüfungsfälle und Leitfänden an.

Die Zeit zur mündlichen Prüfung dauerte gefühlt Jahre, was wahrscheinlich daran lag, dass ich die Uhr mittlerweile mit meinen Augen fixierte. Gegen 13:30 fing ich an mich langsam fertig zu machen, um dann um 14:00 Uhr zur IHK loszufahren. Eigentlich brauche ich von mir zuhause nur ca. 10 min bis nach Trier, dies hielt mich allerdings trotzdem nicht davon ab 1 ½ Std. vorher los zu fahren. Bei der IHK Trier angekommen, verbrachte ich die letzten Minuten an der frischen Luft, bevor ich um 15 Uhr meinen Prüfungsraum aufsuchte.

Der Verlauf der mündlichen Prüfung

Den Prüfungsraum erreicht, wartete ich gespannt darauf bis man mich rein rief. Nach dem ich reingerufen wurde, nahm ich vor den insgesamt 4 Prüfern Platz und wurde noch einmal zur Prüfung und zum Prüfungsablauf belehrt. Aufs Hände schütteln wurde an diesem Tag wegen Corona verzichtet. Zu meinem Glück, da meine Hände immer noch nass waren und sich kein Prüfer über nasse Hände gefreut hätte.



Ich bekam zwei verschiedene Prüfungsfälle vorgelegt und musste mich für einen der beiden entscheiden. Ich entschied mich für das Thema „Altersvorsorge“ und hatte 15 min Zeit mich alleine in einem separaten Raum, mit dem Fall vertraut zu machen und mir wichtige Punkte für das anschließende Gespräch raus zu schreiben. Als die 15 min um waren, kam einer der Prüfer und holte mich in den Prüfungsraum zurück. Dort angekommen fingen wir direkt schon mit dem Kundengespräch an. Das Gespräch dauerte ca. 30 min und endete mit einem erleichterten ausatmen.

Nachdem das Gespräch beendet war, verließ ich den Raum und wartete gespannt bis die Prüfer mich für das Prüfungsergebnis wieder reinholten.
Nach einer kurzen Wartezeit riefen die Prüfer mich wieder rein.
Ich überhörte alles außer „Sie haben bestanden“, mit diesen Worten war ich der glücklichste Mensch an diesem Tag und belohnte mich im Anschluss mit einem Hot Brownie mit Eis von Burger King (Kleine Empfehlung)

Alt Azubis stürmen den Markt

Ich bin froh die Ausbildung hinter mich gebracht zu haben und mich endlich Bankkauffrau nennen zu dürfen. Jetzt steht nur noch das Abschluss essen an, auf welches wir uns alle freuen.

 

 

 

 

 

Saskia Koster, neue Servicemitarbeiterin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.