Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen
Sprachkurse in der BBSW Trier

Willkommen zurück zu einem meiner Beiträge. Ich stelle euch heute ein Angebot von der Berufsschule vor, das so genannte „LCCI“.

Was ist „LCCI“?

In der Berufsschule Trier Wirtschaft wird jährlich ein Businessenglisch-Kurs angeboten. Dieser Kurs wird kurz „LCCI“ genannt. Dort lernt ihr über einen Zeitraum von einem Jahr, einmal pro Woche, Englisch mit dem Schwerpunkt Handel und Industrie. Am Ende des Jahres muss bzw. sollte jeder Kursteilnehmer einen Test absolvieren. Dieser Test ist notwendig um ein Zertifikat für den Kurs zu bekommen.

Für was steht „LCCI“?

Die Abkürzung „LCCI“ steht für „London Chamber of Commerce & Industry“. Die London Chamber of Commerce & Industry ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritanniens und eine weltweit renommierte Einrichtung für fremdsprachliche Weiterbildung. Sie existiert bereits seit über 100 Jahren und bietet neben Wirtschaftsprüfungen vor allem Fremdsprachenprüfungen mit Zertifikatsabschluss in Englisch an.

Ich kann aber bereits gutes Englisch. Wieso sollte ich dann so einen Kurs besuchen?

Wenn Ihr bereits gute Englischkenntnisse habt müsst ihr nicht in diesen Kurs da er ja sowieso freiwillig ist. Der Vorteil den man dann aber verpasst ist, dass ihr keine wirkliche Auszeichnung über eure Englischkenntnisse habt. Wenn ihr bereits gut in Englisch seid, seht es als Vorteil, denn ihr könnt dann mit Leichtigkeit den Test bestehen und euch das Zertifikat abholen.

Ist der Kurs kostenlos?

Nein der Kurs ist nicht kostenlos. Er kostete im Jahr 2021 einmalig einen Beitrag von 69,80 €. In den 69,80 € sind enthalten: Bücher, Online-Zugang, 52 Doppelstunden Unterricht und der Abschlusstest.

Wie läuft der Abschlusstest ab?

Der Abschlusstest wird am PC durchgeführt. In diesem werden verschiedene Sachen über verschiedene Wege ausgetestet. Folgende Dinge werden getestet: Leseverständis, Hörverständis, Schreib- und Gesprächsfähigkeiten sowie Merkauffassungsgabe in Fremdsprachen. Jetzt fragt ihr euch wie können Sachen wie Sprachfähigkeiten getestet werden?

Das funktioniert über Kopfhörer und Mikrofon. Der Test ist mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet die euer Sprachwissen verstehen und auswerten kann. Am Anfang des Testes müsst ihr über ein paar Dinge „erzählen“ damit die KI sich an eure Stimme anpassen kann und alles richtig auswerten kann. Ich sollte zum Beispiel über mein Lieblingsessen circa eine Minute reden.

LCCI? Was ist das?

Ich finde den Englischkurs sehr gut und hilfreich auch wenn ich schon gute Englischkenntnisse habe kann ich trotzdem noch einiges mitnehmen. Ich merke auch in meinem täglichen Kundenkontakt das ich viel besser mich mit dem Kunden mit den richtigen Worten unterhalten kann.

Marcel Daniel Azubi 2. Lehrjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.