Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Betreuung eines Praktikums

Als wir die Nachricht erhalten haben, dass wir die Praktikumsbetreuung vom 16. Bis zum 20.08.2021 übernehmen dürfen, haben wir uns sehr gefreut. Bis wir allerdings beginnen konnten, hat sich Marc Willems um die Struktur und Koordinierung des Praktikums gekümmert.

Bei unserem Vorbereitungsgespräch sind wir den Ablauf durchgegangen, haben Plakate gemalt und die Praktikantenmappen mit allen Informationen und Aufgaben angefertigt. Dann ging es auch schon los und das Praktikum hat begonnen.Unsere Praktikanten haben über ihre Erfahrungen und Erlebnisse berichtet. Diese möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten.

 

 

Tagesbericht von Matthis Künzer

Am Ersten Praktikumstag bei der Sparkasse Trier haben uns unsere zwei Tutoren zunächst das Gebäude gezeigt. Danach waren wir den Rest des Tages in einem Schulungsraum und uns wurden verschiedenste Vorgänge, Prinzipien und Methoden der Sparkasse nähergebracht. Die Zeit zwischen den Vorträgen wurde mit spielerischen Herausforderungen, wie z.B. 2 Minuten – Spiele, aufgelockert.

Am zweiten Praktikumstag wurden wir in verschiede Bereiche aufgeteilt. Ich war im Medialen Vertrieb tätig und habe dort viele interessante Gespräche mit den Mitarbeitern geführt. Außerdem habe ich meine Leittext-Aufgaben bearbeitet und ein Word Dokument für einen Kollegen erstellt.

 

 

Erster Filialeinsatz

Die nächsten zwei Tage wurde ich in den Service in der Simeonstraße eingeteilt. Zu Beginn des Tages wurde ich durch die Filiale geführt und anschließend ging es für mich auch schon an den Schalter. Mir wurden verschiedenste Arbeitsverfahren erklärt und ich durfte auch selbst mithelfen.

Meine Kolleginnen und Kollegen waren stets sehr freundlich und respektvoll. Mir wurden ausschließlich sinnvolle Arbeitsaufträge zugeteilt. Gegen Ende des Arbeitstages konnte ich noch meine Leittext-Aufgaben bearbeiten und meinen Tagesbericht schreiben.

Am darauffolgenden Tag habe ich die Arbeitsvorgänge vertieft und konnte auch schon so manchen Arbeitsauftrag allein bewerkstelligen. Ebenfalls nahm mich eine Kollegin mit in ein Beratungsgespräch und ich durfte einen Blick in den sehr gut gesicherten Tresorraum werfen.

 

 

Abschluss der Praktikantenbetreuung

Am letzten Tag des Praktikums haben sich alle Praktikanten mit uns noch einmal in der Hauptstelle getroffen. Wir haben unsere Projekte abgeschlossen und präsentiert. Im Anschluss haben wir das Bewerbungsverfahren bei der Sparkasse Trier für eine Ausbildung erklärt und mehrere Diskussionsrunden durchgeführt.

Nach der wohlverdienten Mittagspause, haben wir uns für jeden Praktikanten Zeit genommen und sind auf deren Fragen eingegangen. Anschließend erhielten die Praktikanten ihre Beurteilung. Auch haben wir die Bewerbungen korrigiert und ihnen Tipps und Tricks für eine bessere Bewerbung an die Hand gegeben.

 

 

Fazit

Wir waren sehr zufrieden mit unseren erreichten Ergebnissen und forderten auch aktiv von unseren Praktikanten ein Feedback ein. Hier wurde uns überwiegend gute Erlebnisse widergespiegelt und wir freuen uns daher auf jede eingereichte Bewerbung. Wir möchten uns daher auch bei den Praktikanten für die fleißige Mitarbeit bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr habt nun Interesse an einem Praktikum? Dann schreibe noch heute deine Bewerbung!

 

Juliana Bauer, Adrian Dahm, Azubis aus dem 2. Lehrjahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.