Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Start beim Planspiel Börse

Beim Planspiel Börse gibt es viele verschiedene Teilnehmer: Schüler und Schülerinnen, Auszubildende, Lehrer und Lehrerinnen, Journalisten und natürlich Azubis und Mitarbeiter der verschiedenen Sparkassen sind zur Teilnahme eingeladen.

Europaweit bieten Sparkassen aus fünf verschiedenen Ländern das Planspiel Börse an. Das bedeutet, dass es für jedes Team aus jedem Land und aus jeder Sparkasse oder sonstiger Bildungseinrichtung genug Konkurrenz gibt.

 

Wann? Was? Wie?

Das große Spielen und Handeln beginnt dieses Jahr am 4.10.2021 und geht europaweit in seine bereits 39. Spielrunde.

Dieses Jahr wird es aber noch spannender und auch besonders, da wir, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr, zum ersten Mal auch mit von der Partie sind. Wir dürfen gemeinsam mit unseren jeweiligen Gruppenmitgliedern an den Start gehen.

Das Planspiel Börse funktioniert so: Alle Personen, die mitspielen, bekommen erstmal Daten, um sich anzumelden. Danach teilen sich alle in Teams auf. In einer Gruppe dürfen mindestens zwei und maximal vier Teilnehmer sein.

Wenn das passiert ist, gelangt man auch schon auf den Startbildschirm und sieht erstmal folgendes. Man erhält also zu Beginn einen Gesamtdepotwert von 50.000€, mit dem man im Verlauf des Spiels umgehen kann.

 

Was ist das Ziel?

Das Ziel des Spiels ist es diese 50.000€ zu vermehren, indem man das Geld in verschiedene Aktien investiert.

Dies ist allerdings einfacher gesagt als getan, weil Aktien sich oft nicht so entwickeln, wie man das gerne hätte. Deswegen muss man sich überlegen, in welche Aktie man wie viel von seinem Geld steckt.

Das Risiko muss man selbst für sich abwiegen und entscheiden wie viel Risiko man bereit ist einzugehen, um die entsprechend großen oder kleinen Gewinne zu erzielen.

Der Depotwert in der App ist rein fiktiv, aber die Preise der jeweiligen Aktien entsprechen der realen Kursentwicklung.

Das heißt wenn man eine Aktie kaufen möchte sollte man sich im Vorhinein schon ein wenig darüber informieren und sich im Klaren darüber sein was für ein Risiko man eingeht und wie die Chancen stehen.

Da das Planspiel Börse ja auch dafür da ist das man lernt mit Aktien und sonstigen dingen umzugehen.

Hat man sich für eine Aktie entschieden, sucht man sie und kauft sie mit bestimmt vielen Anteilen ein.

 

 

Preise

Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Die drei am Ende des Spiels führenden Teams, die „The Wolf of Wallstreet“ gespielt haben und am Aktienmarkt am meisten abgeräumt haben und ihren Depotwert am meisten gesteigert haben werden nach Frankfurt auf die große Planspiel-Börse Gala eingeladen.

Jede Sparkasse hat was das Planspiel Börse angeht aber meistens noch andere hausinterne Preise die von Sparkasse zu Sparkasse variieren.

Diese Grafik zeigt die hausintern vorgesehenen Geldpreise für die Gewinnerteams der Sparkasse Trier, aber welches Team die folgenden Preise am

Ende gewinnen wird, werden wir am 28.01.2021 sehen.

 

Simeon Krug, Azubi im 1. Lehrjahr

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.